Allgemein

VEGDOG’s Goldene Paste

Kurkuma ist zurzeit in aller Munde.

Ein jeder spricht von diesem tollen Gewürz und ist beeindruckt von den vielen gesundheitsfördernden Wirkungsweisen.

So gilt es als Entzündungshemmer und Antioxidanz. Außerdem werden positive Effekte auf die Verdauung, das Herz- Kreislauf- System, sowie bei Demenz und Diabetes beschrieben. Besonders interessant: die gelbe Wunderknolle soll eine vorbeugende und hemmende Wirkung gegen Krebs haben. Das bewiesen bereits einige Studien.

Verantwortlich für all dies ist der enthaltene Stoff Curcumin. Leider ist dieser nur in sehr geringem Umfang im Kurkuma enthalten. Hinzu kommt dessen überaus schlechte Bioverfügbarkeit. Das heißt, dass der Körper nur sehr sehr geringe Mengen des Curcumins aufnehmen und schließlich verarbeiten kann.

Um dennoch von den positiven Effekten zu profitieren, erhöhen wir die Verwertbarkeit durch die Herstellung der Goldenen Paste.

Sowohl das Kokosöl, als auch der im Pfeffer enthaltene Stoff Piperin erzielen in Kombination mit der Erhitzung eine Steigerung der Curcumin- Bioverfügbarkeit.

Für die Goldene Paste benötigen wir:

60g gemahlenes Kurkuma oder 100g frische Kurkumawurzel (Bitte achtet bei Kurkuma-Produkten darauf, dass sie für Hunde geeignet sind. Einige Humanpräperate enthaltenen Polysorbat 80 und sind somit nicht geeignet. Polysorbat 80 kann bei Hunden einen allergischen Schock auslösen.)

300ml heißes Wasser

50-70ml Kokosöl

eine Prise gemahlenen Pfeffer

Das Kurkumapulver oder die im Mixer zerkleinerte Wurzel werden mit 300ml Wasser aufgekocht. Anschließend wird die Temperatur herunter gedreht. Bei schwacher Hitze und unter ständigem Rühren entsteht nach wenigen Minuten eine dicke Paste. Anschließend werden Kokosöl und Pfeffer hinzugegeben und eingerührt. Die nun entstandene goldene Paste hält sich ca. 2-3 Wochen im Kühlschrank.

Dosierung:

kleine Hunde ¼ Teelöffel pro Tag

mittlere Hunde ½ Teelöffel pro Tag

große Hunde 1 Teelöffel pro Tag

 

Diese Mengen sollten auf mindestens zwei Portionen aufgeteilt werden (gerne unter die Hauptmahlzeit gemischt).

 

Guten Appetit wünscht

 

Euer VEGDOG-Team

4 thoughts on “VEGDOG’s Goldene Paste

  1. Monika Sandrik sagt:

    Hallo,
    Meine Mila hat einige Baustelle.
    Arthrose, CNI, Schilddrüse.
    Kann sie das nehmen, und wo bekomme ich Hundegeeignetes Kurkuma her?
    Liebe Grüße
    Monika

    1. Tessa Zaune sagt:

      Liebe Monika, hundegeeignetes Kurkuma kaufst Du am besten im Zoofachgeschäft. Grundsätzlich spricht nichts gegen die Verwendung der goldenen Paste, kläre das doch aber zur Sicherheit nochmal mit Deinem Tierarzt ab. Er kennt die genauen Befunde Deiner Hündin. LG vom VEGDOG-Team

  2. Frizzi sagt:

    ich füttere die goldene Paste schon lange und nehme sie auch selbst in meiner
    goldenen Milch, natürlich Pflanzenmilch 🙂

    1. Birgit Fischer sagt:

      Hallo Frizzi,
      woher bekommst Du Dein hundegeeignetes Kurkuma?
      LG Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.