Kundenmeinungen

Hier findet Ihr Testberichte und Meinungen unsere VEGDOG Kunden. Denn diese sind für Euch interessant und für uns Gold wert!

Der Test hat mir eindeutig gezeigt: Veganes Fertig-Futter für Hunde kann super sein! Natürlich ist der Dosen Preis hier nicht gerade sehr günstig, wenn man sich jedoch anschaut wie gut die Inhaltsstoffe sind, finde ich diesen völlig okay. Für jeden der das Futter gerne einmal testen würde, kann ich das „VEGDOG TESTPAKET“ (das Paket findet ihr hier) empfehlen. Es bietet von jeder Sorte eine 400g Dose zu einem Preis von 13 Euro. So kann man in Ruhe schauen, ob Hund und Besitzer mit dem Futter gut zurecht kommen.  Ich bin mal wieder begeistert und freue mich darüber nun noch mehr Auswahl für meine Hundedame im Haus zu haben! (Den vollen Artikel findet ihr hier)
Justine Wynne Gacy
Die Firma vegdog hat für eine große Überraschung in der Hundegruppe gesorgt und ein Paket vegane Bio-Hundefeuchtnahrung ins Tierhäuschen gesandt. Große dicke Hundenasen sagen lieben Dank, haben sofort probiert und waren überaus begeistert. Die Fertignahrung hat ein angenehmes und sehr appetitliches Aroma, schon beim Öffnen der Dosen haben alle ihre Nasen gereckt und reges Interesse gezeigt…Vielen Dank für die tolle Überraschung und das wunderbare Geschmacks-Erlebnis für die Hundegruppe 😉
TIERHILFE LEO e.V.
Tonka darf fressen … und wie er das tut! Selten habe ich unseren Hund so genussvoll seinen Napf leer fressen sehen. Es dauert natürlich nicht lange und alles ist verputzt, das hält ihn aber nicht davon ab den Napf noch circa 5 Minuten lang auszuschlecken und ihn dabei quer durch die Küche zu schieben. Irgendwann hat er kapiert, das die Mahlzeit vorbei ist und legt sich in Sichtweite des Napfs auf den Boden. In der nächsten halben Stunde steht er aber noch mindestens dreimal auf, geht zum Napf, schleckt nochmal durch und geht enttäuscht wieder weg. Wir deuten dieses Verhalten als eindeutiges: Boah, war das lecker!

“Hallöchen, ich wollte euch mal mein Feedback zu dem VegDog Sensibelchen No. 1 Futter da lassen: Meine Dackelmischlinge haben die letzten Jahre immer Barf-Futter bekommen, auch in Bioqualität. Da ich aber selber Veganerin bin, habe ich das nie mit gutem Gewissen gefüttert. Vor kurzem habe ich euer Sensibelchen Futter bestellt und ich war wirklich gespannt wie es ankommt. Ich habe um ehrlich zu sein nicht erwartet, dass meine Hunde das mit Begeisterung fressen werden. Aber ganz im Gegenteil: sie haben die Mahlzeit in Sekunden verschlungen. Ich war wirklich überrascht und bin total froh, dass sie es so gut vertragen. Verdauungsprobleme gab es keine!
Ich werde nun die große Vorteilspackung bestellen, wenn der Vorrat bei mir aufgebraucht ist. Habt ihr vor, noch weitere “Geschmacksrichtungen” zu entwickeln?”

TONKA

” Also…ich bin begeistert. Ich muss zugeben, dass ich zu Beginn etwas skeptisch war. Meine Hündin wurde 4 Jahre lang gebarft – richtig zufrieden war ich damit aber nie. Ich hatte zu Beginn Bedenken, ob sie Euer Futter überhaupt fressen würde. Am Anfang hat sie es auch nur zögerlich gefressen und so habe ich das Futter 2 Wochen lang unter ihre gewohnten Barfrationen gemischt. Viele Hunde mögen ja neue Geschmäcker nicht wirklich. Inzwischen bin ich bei 100% Vegdog Adult und totaaal happy. Am meisten erstaunt hat mich aber mein Futtertest. Ich habe Luna ein Schälchen mit der alten Barfration und ein Schälchen mit Vegdog hingestellt. Sie fraß tatsächlich zuerst euer Futter – ich bin wirklich sowas von positiv überrascht. Ein kleines Beweisvideo habe ich Euch per Mail geschickt! Danke für dieses tolle Futter!!!! Luna + Herrchen”

“Super Futter, mein Hund mag es sehr.”

“Ich habe insgesamt 4 Hunde, welche ich seit kurzem vegan füttere. Veg Dog ist bis jetzt “mein” liebstes Dosenfutter, dennoch kommt mir veganes Trofu und selbstgemachtes Futter wesentlich günstiger und der Abfall (Dosen) ist auch weit geringer.”

“Ihr seit suuupi ??”

“Eine hervorragende vegane Hundeernährung. Anfangs dauerte es 20 Minuten bis meine ansonsten schnell-schlingenden Golden Retriever den Napf geleert hatten, da “Sensibelchen” sehr klebrig ist und nur geleckt werden konnte. Ich vermische das Futter nun mit etwas frischem Obst und Gemüse und so können die beiden besser essen.”

“Ich kann nur sagen das ich super Happy bin endlich was gescheites an Veganes “Nassfutter” gefunden zu haben.”

“Ich bin froh, dass es vegdog gibt und habe ein gutes Gefühl damit. Das liegt auch daran wie ihr von Anfang an eure Kunden mit einbezogen habt:”

“Mein Yumi hat es gefressen, ob wirklich gerne….naja es gab halt nichts anderes. Bemerkt habe ich, dass er einen sehr guten Stuhlgang hatte vom Volumen her….und auch sonst! Ich werde das Futter auf jeden Fall wieder kaufen und habe auch schon reichlich Werbung für Euch gemacht!! Es ist halt nicht ganz soooo preiswert und für Rentner mit sehr wenig Rente (wie ich) nicht immer bezahlbar…..”

“Maya liebt euer Futter und verträgt es sehr gut! Der Output ist das erste mal schön fest und nicht zu voluminös seit ich vegan füttere. Bitte mehr Sorten entwickeln, damit wir viel Abwechslung haben.”

“Grundsätzlich finde ich die Idee hinter dem Produkt, die Entwicklung mit Tierärzten / Testhunden sowie das Design ganz toll. Evtl. werde ich das Futter vereinzelt nochmal zum Mischen mit anderem Futter kaufen. Finde es jedoch insgesamt noch zu teuer (insbesondere mit den Versandkosten, die steigen, je mehr man kauft). Zudem erwarte ich bei einem Nassfutter, dass die Nährstoffe durch die natürlichen Zutaten abgedeckt sind und nicht analog einer Ernährungstabelle zusätzlich zugefügt sind. Ich hoffe dennoch, dass sich die Marke durchsetzen wird und wünsche Euch ganz viel Erfolg!”

“Das Futter (sensibel und normal) kam SUPER an. Habe eine Bulldogge und einen Mops. Leider kann ich mir das Futter nicht leisten. Ich bräuchte ja pro Tag 4 – 5 Dosen. Das ist absolut nicht machbar. Leider. :-(“

“Fantastisches Futter! Mein 3 Hunde haben es von Anfang an geliebt. Klar ist es etwas teurere aber Qualität hat eben Ihren Preis! Ihr seid das erste vegane Alleinfutter dem ich vertraue und dazu auch noch aus regionalen Produkten in Bioqualität! Daumen hoch :-). Ein Trockenfutter (ohne Hefe) von Euch wäre der Hammer!”

“Mein Hund hat das Futter gut vertragen und auch sehr gern gefressen. Er ist aber auch generell nicht der mäkelige Typ. Die Frequenz und das Volumen seiner Häufchen ist deutlich angestiegen nach dem VegDog-Futter, aber damit hatte ich auch gerechnet. Kito wird im Alltag mit rohem Fleisch ernährt und legt auch regelmäßig Veggie-Tage ein. Ich werde ab jetzt immer einen Vorrat an euren Dosen da haben für den Fall, dass es nicht möglich ist, sein normales Fressen mitzuführen (Urlaub) oder den Veggie-Tag durch eine Dose VegDog-Futter ersetzen!”